Herseler Kirmes mit viel Musik

Von Freitag bis Montag, 2. bis 5. September 2022, lädt der Rheinort Hersel wieder zu seiner traditionellen Großkirmes ein. Auf dem Kirchplatz vor der Pfarrkirche St. Aegidius erwartet die Besucher ein abwechslungsreiches Programm.

Los geht’s am Freitag um 18.45 Uhr im Festzelt mit dem Fassanstich, bevor ab 19 Uhr die „Egerländer vom Rhein“ zum Tanz aufspielen.

Am Samstag unternehmen der Junggesellenverein „Einigkeit“ Hersel und der Verein „Männerreih“ ihren Köttzoch durchs Dorf. Ebenfalls am Samstag wird im Festzelt ein „Kölscher Abend mit Harry und Pitter“ gefeiert. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit einer Kranzniederlegung und einer Heiligen Messe, gefolgt vom traditionellen Frühschoppen. Um 12 Uhr spielen die Musikfreunde Urfeld auf, bevor um 14 Uhr die Cafeteria öffnet. Und ab 15 Uhr geben „Hajo & Uwe“ ein Mitsingkonzert. Am Montag haben dann alle Kinder freie Fahrt auf dem Karussell.

Darüber hinaus können sich die Besucher an allen Kirmestagen beim Pfeilwerfen und an der Schießbude messen. Für das leibliche Wohl ist mit Imbiss, Reibekuchenstand und Getränkepavillon bestens gesorgt. Zudem wird ein Süßwarenstand mit verschiedenen Leckereien dafür sorgen, dass auch Naschkatzen nicht zu kurz kommen. Und natürlich wird am Montag ab 19 Uhr auch in diesem Jahr dem „Kirmes-Pitter“ wieder der Prozess gemacht.