Bildersuche

+++ Die Gewinner der 3. Woche stehen fest +++

1. Mattis (10 Jahre)

2. Fabrice (8 Jahre)

3. Johannes (5 Jahre)

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Liebe Mädchen, liebe Jungs, aufgepasst:

Alle Kombinierer, Scharfseher und Sonntagsspaziergänger sind wieder gefragt!
Denn nun geht es weiter mit einer neuen großen Suchaktion:

 

Und so funktioniert's:

1. Schaut euch die Fotos auf der Homepage an!

  Immer dienstags um 12 Uhr findet ihr hier auf dieser Seite unsere Bilder-Wochenrätsel. Zu sehen sind Fotos mit Detailaufnahmen von Orten. Wir sagen euch, in welchem Stadtteil und in welchem Umkreis ihr suchen müsst. Zudem gibt es manchmal auch ein kleines Rätsel als Hinweis.

 

2. Sucht und findet die Orte!

  Es gibt immer fünf Fotos pro Woche. Sagt uns, zu welchem Ort (zum Beispiel einem Haus) der Bildausschnitt gehört und beantwortet die Frage, die bei dem jeweiligen Bilderrätsel steht.

 

3.Meldet euch bei uns!

Jugendförderung der Stadt Bornheim:

Frederike Schneider
frederike.schneider(at)stadt-bornheim.de
02222 9437-5406

Damit ihr mitmachen könnt, brauchen wir von euch die richtige Antwort, Vor- und Nachnamen, Alter und eine Mail-Adresse, über die wir euch erreichen können.

 

4. Nehmt an der Tombola teil!

Wenn ihr das Bilderrätsel löst und die richtige Antwort jeweils bis Dienstag um 11 Uhr bei uns einreicht, nehmt ihr an der Wochen-Tombola teil. Diese findet ebenfalls dienstags statt und zwar um 12 Uhr. Ihr habt also immer eine Woche Zeit, die fünf Orte zu finden.

Es gibt einen 1., einen 2. und einen 3. Platz.

 

5. Wie erfahre ich, ob ich gewonnen habe?

Die Vornamen der Gewinnerinnen und Gewinner werden auf dieser Seite (der Homepage der Stadt Bornheim), der Webseite der Jugendarbeit Bornheim (www.jugendarbeit-bornheim.de) und der Facebook-Seite des Bornheimer JugendTreffs bekanntgegeben und von uns per Mail benachrichtigt.

Detektiv

Datenschutzhinweis:

Für die Teilnahme am Gewinnspiel werden folgende Daten durch die Stadt Bornheim/ Abteilung Jugendförderung erhoben: Name und Alter des teilnehmenden Kindes, Mailadresse (der Eltern). Im Gewinnfall werden Vorname und Alter des Kindes auf dieser Webseite der Stadt Bornheim (www.bornheim.de/bildersuche), der Jugendarbeit Bornheim (www.jugendarbeit-bornheim.de) und der Facebook-Seite des Bornheimer JugendTreffs veröffentlicht. Es erfolgt keine zusätzliche Datenweitergabe. Nach Ablauf des Gewinnspiels bleiben Name und Alter der Gewinnerinnen und Gewinner auf den o.g. Seiten stehen; alle weiteren Daten werden gelöscht.

Hier sind die Rätsel für Woche 4 unserer Bildersuchaktion „Ich sehe was, was du nicht siehst“
vom 26. Januar bis zum 2. Februar!

Bilderrätsel Rösberg

  Ich vereine Menschen miteinander.

  Meine Nachbarn haben bestimmt einen tollen Ausblick.

  Unweit von mir endet der asphaltierte Weg. Apropos Weg: Welches andere Wort für Weg kennst du? Dieses Wort kommt auch in meinem Straßennamen vor.

Frage: In meiner Nähe befinden sich bunte Wegweiser. Was steht auf dem roten und grünen Wegweiser geschrieben?

Bilderrätsel Hemmerich

  In meiner Nähe befindet sich eine Kirche.

  Weit oben sehe ich zwei Figuren, einen Mann und eine Frau.

  Früher war ich in Besitz eines Mannes, dessen Kleidung mehrere Kilo wog.

  Ich mag kein Feuer.

Frage: Welches Tier trägt die männliche Figur dort oben auf ihren Schultern?

  1. Kaninchen
  2. Schaf
  3. Hund                                                        

Bilderrätsel Kardorf 1

  Fast alle Menschen besuchen mich zwei bis vier Jahre in ihrem Leben.

  Hier kann man viele tolle Dinge machen. Fahrzeuge gibt es hier auch.

Mein Straßenname erinnert an fleißige Kinder

Frage: Neben mir steht ein gelbes Haus mit rotem Dach. Welche Motive sind darauf abgebildet?

Bilderrätsel Kardorf 2

  Eine bekannte Baumart gibt dir einen Hinweis auf den Namen meiner Straße.

  In meiner Nähe befindet sich eine Bushaltestelle.

 Ich mag Menschen, die etwas erschaffen möchten.

  Das, was meine Besitzerin erschafft, sieht sehr echt aus.

Frage: Wie viele Tiere sind auf dem Schild gegenüber abgebildet? Manche davon sieht man nur ein bisschen.

Bilderrätsel Waldorf

  In meiner Nähe befindet sich eine Bäckerei.

  Ich muss immer schnell sein und bin oft ganz schön laut. Das ist aber auch gut so.

  Meine Lieblingsfarbe ist rot.

Frage: Am Ende der Straße befindet sich ein Haus mit einer Bank davor. Welche Farbe hat dieses Haus?

Viel Erfolg bei der Bildersuche!

Bei Fragen:

Jugendförderung der Stadt Bornheim

Frederike Schneider
Telefon: 02222 9437-5406
E-Mail: frederike.schneider(at)stadt-bornheim.de