Tour gelb

Wegbeschreibung

Start: Haltepunkt Roisdorf West, P&R-Parkplatz

•    Heiligenhäuschen, Friedhof
•    Wolfsburg
•    Haus Wittgenstein
•    Lösshohlweg Lindenberg
•    Kirchturm Roisdorf
•    Mineralbrunnen
•    Bornheimer Bach
 

Einstieg: überall möglich
Start: Haltestelle „Bornheim“ oder P&R-Parkplatz Bornheim
Länge: 3,5 Kilometer
Dauer: 1–1,5 Stunden
Höhenunterschied: 35 Meter

Heiligenhäuschen, Friedhof

Von der Haltestelle aus über die Gleise der Siegesstraße nach Osten folgen und an der großen Ampelkreuzung links in die Bonner Straße einbiegen.

In Höhe der Überquerungshilfe die Straßenseite wechseln.

Linker Hand, in den Eckbereich der Friedhofsmauer einbezogen, liegt das Heiligenhäuschen des ehemaligen Sieches.

Wolfsburg

Zurück auf die andere Straßenseite und der Bonner Straße noch etwa 100 Meter folgen.

Hinter dem Parkplatz links in einen Fußweg einbiegen und schnurgerade – den Roisdorf-Bornheimer Bach kreuzend – bis zur Wolfsburg wandern.

Haus Wittgenstein

Rechts an der Wolfsburg vorbei in den unbefestigten Wirtschaftsweg einbiegen, neben dem der Wolfsbach fließt.
Am Ende links in die Straße „Siefenfeldchen" einbiegen.
Gegenüber liegt die 1872 vom Grafen Wilhelm Mörner erbaute Villa. Heute ist sie denkmalgeschützt und Sitz eines katholischen Drogentherapiezentrums (Haus Tauwetter).
Auf dem Grundstück befindet sich auch der Zugang zum Naturschutzgebiet Wolfsschlucht.Die Tour folgt dem Siefenfeldchen und verläuft später entlang des Parks des Hauses Wittgenstein bis zur Kreuzung Siefenfeldchen/Ehrental. Von dort geht es rechts das Ehrental hinauf bis nach ca. 150 Metern rechter Hand der Zugang zum „Haus Wittgenstein“ erreicht ist.

Lösshohlweg Lindenberg

Nach weiteren 150 Metern auf dem Ehrental in einer spitzen Kehre links in die Straße Lindenberg einbiegen.
Diese mündet nach 200 Metern in einen Hohlweg mit Kreuzwegstationen.

Kirchturm Roisdorf

Der Straße Lindenberg weiter folgen. Sie mündet im Ehrental.
An der Kreuzung Ehrental/Siefenfeldchen/Brunnenstraße befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der Kirchturm von St. Sebastian.

Mineralbrunnen

Vom Kirchturm der Brunnenstraße folgen. Nach 500 Metern befindet sich gegenüber der Einmündung der Schussgasse auf der linken Seite das alte Kontor des Mineralbrunnens.

Bornheimer Bach

Nach etwa 50 Metern in die Brunnenallee einbiegen und vor dem Bahnübergang links in den Bachbegleitweg des Roisdorf-Bornheimer Bachs.
Dem Bachbegleitweg folgen bis zur Siegesstraße und dort rechts zum Ausgangspunkt zurückkehren.