Hersel

Pfarrkirche St. Aegidius

Die neugotische Kirche wurde von 1899 bis 1901 nach einem Entwurf des Architekten Eduard Endler gebaut. Von der Vorgängerkirche stammt der Aegidiussaal aus dem Jahr 1747, der unter Denkmalschutz steht und im Stil des Monumentalbarocks errichtet wurde.

Herseler Werth

Die Rheininsel ist ein etwa 15 Hektar großes Naturschutzgebiet, das seit 1993 nicht mehr betreten werden darf. Entstanden ist die Insel zwischen 1202 und 1237.

Marienhof

Der vierflügelige Gutshof mit seinem spätklassizistischen Herrenhaus stammt aus dem Jahre 1867. In dem ehemaligen Bauern- und Winzerhof, der von einer großen Parkanlage mit herrlichem altem Baumbestand umgeben ist, betreibt die Eigentümerfamilie eine Weinkellerei und -handlung.