Veranstaltung

Heimische Pilze - Mehr als nur eine Delikatesse aus dem Wald!

 

Im Herbst finden sich in den Wäldern unzählige Pilzarten. Viele sind als Speisepilze nutzbar, andere sind für die Ökologie des Waldes bedeutsam. Informieren Sie sich über folgende Themen:

- Pilze als Bestandteile der verschiedenen Biotope

- Bedeutung der Pilze für das Geschehen in der Natur

- Maßvolle Nutzung von Wildpilzen zu Speisezwecken

- Hinweise zum richtigen Sammeln

- Kennenlernen der essbaren und der giftigen Arten

- Hinweise auf brauchbare Exkursionsführer ('Pilzbücher')

Ziel der Exkursion ist die Information über die Bedeutung von Pilzen im Ökosystem Wald und das Kennenlernen von Pilzarten; sie dient nicht vorrangig der Sammlung von Speisepilzen. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt!

Leitung: Helmut Fuchs

1 mal, 3,33 Ustd.

An-/Abmeldung bis 05.10.

Bitte mitbringen: Festes Schuhwerk oder Gummistiefel, Regenschutz, Sammelkorb (keine Tüten oder Beutel), Taschenmesser, Lupe mit 6- bis 12-facher Vergrößerung (falls vorhanden).

Gebühr: 13,00 € (erm. 8,50 €)

 


< Zurück zur Übersicht