Veranstaltung

Kostenlose Energieberatung im Rathaus Bornheim – Anmeldung erforderlich

 

Im April geht die interkommunale Energieberatung in der Klimaregion Rhein-Voreifel in die nächste Runde. Die Energieberaterin der Verbraucherzentrale NRW, Waltraud Clever, steht Interessierten zunächst im Bornheimer Rathaus zur Verfügung. Die Energieexpertin gibt Tipps und beantwortet Fragen rund ums Energiesparen. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Termine vereinbart der interkommunale Klimaschutzmanager Tobias Gethke unter Telefon 02222 945-285 oder per E-Mail an tobias.gethke(at)stadt-bornheim.de. Die Beratung dauert 45 Minuten. Die interkommunale Energieberatung ist ein Angebot der Klimaregion Rhein-Voreifel in Kooperation mit der Verbraucherzentrale NRW. Sie richtet sich an private Haushalte. Die Energieberatung steht allen Bürgern der Klimaregion Rhein-Voreifel offen und ist dank Zuschüssen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie kostenlos.

Die Termine im Überblick:

  • Do., 25.04.2019, 14 bis 17:45 Uhr: Rathaus Bornheim (Rathausstraße 2, 53332 Bornheim)
  • Do., 16.05.2019, 14 bis 17:45 Uhr: Rathaus Rheinbach (Schweigelstraße 23, 53359 Rheinbach)
  • Do., 13.06.2019, 14 bis 17:45 Uhr: Rathaus Alfter (Am Rathaus 7, 53347 Alfter)
  • Do., 11.07.2019, 14 bis 17:45 Uhr: Rathaus Wachtberg (Rathausstraße 34, 53343 Wachtberg)
  • Do., 29.08.2019, 14 bis 17:45 Uhr: Rathaus Swisttal (Rathausstraße 115, 53913 Swisttal)
  • Do., 19.09.2019, 14 bis 17:45 Uhr: Rathaus Meckenheim (Siebengebirgsring 4, 53340 Meckenheim)

 

Energiesparen zahlt sich aus. Jetzt kostenlose Beratung vereinbaren.

< Zurück zur Übersicht