Veranstaltung

Neujahrskonzert mit der Jungen Philharmonie Köln

 

Wer sich auf ein Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln einlässt, weiß, dass an diesem Tag die leichte Muse mit Schalk und Humor vom Chefdirigent Volker Härtung regiert.

Neben Meisterwerken von Ludwig van Beethoven zum Beethoven-Jahr 2020 werden im Neujahrskonzert auch klassische Strauß-Highlights wie z. B. dem »Frühlingsstimmen-Walzer«, der »Fledermaus-Ouvertüre« oder „Pizzicato-Polka " und Stücke von Edward Grieg, und Georges Bizet durch die jungen Virtuosen des Orchesters erklingen.

Humorvolle, unterhaltsame und unvergessliche Momente erwarten Sie zum Beginn des Jahres 2020.

Es ist der Wunsch der Jungen Philharmonie Köln, nicht nur musikalisch wertvolle Interpretationen der Meisterwerke anzubieten, sondern auch darüber hinaus als musikalische Botschafter allen Menschen einen Gruß im Geiste von Hoffnung, Freundschaft und Frieden zu übermitteln.

 


< Zurück zur Übersicht