Jugendkunstpreis 2020 Kopfgrafik

ALLGEMEIN

Der 3. Bornheimer Jugendkunstpreis ist eine Ausstellung der Werke junger Künstlerinnen und Künstler aus Bornheim. Er soll den Jugendlichen eine Plattform bieten, um ihre Erfahrungen auszutauschen, ihre Leistungen zu präsentieren und sich auszeichnen zu lassen.

Anmelden können sich alle Jugendlichen zwischen 12 und 19 Jahren, die in Bornheim wohnen, zur Schule gehen oder ihre Ausbildung machen.

BEWERBUNG

Einfach E-Mail mit

  1. Namen und Alter der Künstlerin/des Künstlers
  2. Foto des Kunstwerks
  3. Größe und Namen des Kunstwerks

an: jugendkunstpreis-bornheim(at)gmx.de

Anmeldeschluss ist der 20. September 2020

LEHRERNOMINIERUNG

Wir haben noch einen Platz in der Jury für den/die Lieblings-Künstlehrer/in aus Bornheim freigehalten!

Zum Nominieren einfach E-Mail mit

  1. Namen der Lehrerin/des Lehrers
  2. Namen der Schule
  3. Warum sollte er/sie in der Jury sitzen?

an:  jugendkunstpreis-bornheim(at)gmx.de

VERNISSAGE

Am 02.10.2020 um 16 Uhr im Ratssaal im Bornheimer Rathaus!

Die Ausstellung wird eröffnet und die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs werden gekürt.

Abgerundet wird das Event durch Lichteffekte, Getränke und kleine Snacks.

Anschließend kann die Ausstellung besichtigt werden.

AUSSTELLUNG

Vom 02.10.2020 bis 09.10.2020 im Ratssaal im Bornheimer Rathaus.

  • Mo. bis Mi.: 7.30 bis 16 Uhr
  • Do.: 7.30 bis 18 Uhr
  • Fr.: 7.30 bis 12.30 Uhr

Der Besuch der Ausstellung ist kostenfrei.

Die Abgabe der Stimmzettel für den Publikumspreis erfolgt vor Ort.

PREISVERLEIHUNG

Vergabe der Preise durch die Jury:

1., 2. und 3. Preis (200€, 150€, 100€) für die besten Leistungen.

Sonderpreis (75€) für andere Leistungen (z.B. jüngste Künstlerin/jüngster Künstler).

Vergabe des Publikumspreises (75€) nach der Ausstellung anhand der Stimmzettel der Besucher.

SPONSOR

Die Metis-Stiftung zur Förderung der Naturwissenschaften und der bildenden Künste fördert Projekte, welche die Ausbildung an Schulen, Universitäten und Hochschulen in den Bereichen Naturwissenschaften und Kunst verbessern und das Interesse junger Menschen an diesen Bereichen weckt. Die Metis-Stiftung unterstützt talentierte Naturwissenschaftler/innen und Künstler/innen und fördert im Einzelfall interessante Kunstprojekte und naturwissenschaftliche Forschungsprojekte.

Quelle: www.metis-stiftung.de

Wir danken der Metis-Stiftung für die tolle Unterstützung bei der Umsetzung unseres Projekts.

JURYMITGLIEDER

  • eine lokale Künstlerin/ein lokaler Künstler (in diesem Jahr: Winfried Lucassen)
  • eine Bornheimer Jugendliche/ein Bornheimer Jugendlicher (in diesem Jahr: Dila Bayar, die Gewinnerin des Sonderpreises des Vorjahres)
  • eine Kunstlehrerin/ein Kunstlehrer, die/der in Bornheim unterrichtet und von den Schülerinnen und Schülern nominiert wurde (Nominierungen per E-Mail)

REDNER

  • Bürgermeister Wolfgang Henseler
  • Sponsor Metis-Stiftung Bornheim
  • Jurymitglieder
  • Organisatorinnen Jennifer Keil und Sarah El-Zayat

NOCH FRAGEN?

ANSPRECHPARTNER

Kinder- und Jugendparlament Bornheim

Instagram: @kijupabornheim

E-Mail: jugendkunstpreis-bornheim(at)gmx.de

Organisatorinnen: Jennifer Keil & Sarah El-Zayat