Stadtinspektoranwärter (dualer Studiengang Bachelor of Laws)

Sie suchen eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung? Sie haben Spaß am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern und sind kommunikativ? Dann ist die Ausbildung zur Stadtinspektoranwärterin oder zum Stadtinspektoranwärter genau das richtige für Sie!

Während der dreijährigen Ausbildung lernen Sie die vielseitigen Aufgaben einer Verwaltung kennen und durchlaufen die verschiedenen Ämter des Rathauses.

schulische Voraussetzungen

schulische Voraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder uneingeschränkte Fachhochschulreife (schulischer und beruflicher Teil) mit guten Noten

persönliche Voraussetzungen

persönliche Voraussetzungen

  • Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern, Teamfähigkeit,
    Engagement, Eigeninitiative, gute Lernbereitschaft und Zuverlässigkeit
Ausbildungsbeginn

Ausbildungsbeginn

Die Ausbildung beginnt jeweils zum 01. September eines Jahres.

Ausbildungsverlauf

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf, ist mit einem Studium kombiniert und dauert drei Jahre. Sie wird innerhalb der Stadtverwaltung Bornheim sowie an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Köln durchgeführt und schließt bei Erfolg mit dem akademischen Grad "Bachelor of Laws" ab.

Schwerpunkte

Schwerpunkte

Schwerpunkte an der Berufsschule: Schwerpunkte beim berufsbegleitenden Unterricht:
Allgemeine Wirtschaftslehre Staats- und Verwaltungsrecht
Verwaltungsbetriebslehre Recht der Gefahrenabwehr
Deutsch Sozialrecht
Politik Öffentliche Finanzwirtschaft