Überblick

Die Mitarbeiter der Jugendhilfe bieten Eltern, Pflegeeltern, Kindern und Jugendlichen umfassende Hilfen an. Sie beraten und unterstützen in Erziehungsfragen, bei familiären Konflikten und bei der Überwindung von Entwicklungsschwierigkeiten und akuten Krisen.

Die Abteilung Jugendhilfe hält eine Vielzahl von Angeboten bereit, um Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und Eltern und andere Erziehungsberechtigte bei der Erziehung zu unterstützen. Darüber hinaus beraten wir junge Menschen, die eine Straftat begangen haben, und begleiten sie im Jugendstrafverfahren.

Die Abteilung Jugendhilfe ist zudem zuständig für

  • die Durchsetzung von Unterhaltsansprüchen,
  • die Bewilligung von Unterhaltsvorschussleistungen,
  • Vaterschaftsanerkennungen,
  • Sorgeerklärungen,
  • die Übernahme von Vormundschaften.
Kinderschutzhotline02222 9437-5437

 

Gewichtige Anhaltspunkte für die Gefährdung eines Kindes oder Jugendlichen können rund um die Uhr über die Jugendhilfebereitschaft mitgeteilt werden.

 

Ansprechpartner

Gabriele Hopp
Amt für Kinder, Jugend und Familien
Telefon: 02222 9437-5425
E-Mail
Heike Tannenbaum
Amt für Kinder, Jugend und Familien
Telefon: 02222 9437-5426
E-Mail