Gleichstellungsbeauftragte

Überblick

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bornheim fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern innerhalb der Verwaltung. Ziel der Stadt Bornheim ist es, Frauen und Männer in ihrem beruflichen Weiterkommen innerhalb der Stadtverwaltung gleichermaßen zu fördern. Neben der Chancengleichheit in Ausbildung und Beruf bildet die Vereinbarkeit von Familie und Beruf einen weiteren Schwerpunkt.

Die Gleichstellungsbeauftragte wirkt bei allen personellen, organisatorischen und sozialen Maßnahmen innerhalb der Stadtverwaltung mit, die die Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf betreffen. Darüber hinaus zeigt sie Verbesserungspotenziale auf und setzt sich für deren Umsetzung ein. So wirkt die Gleichstellungsbeauftragte insbesondere bei der Erstellung des Gleichstellungsplans mit.

Nicht zuletzt berät sie Bornheimer Einwohnerinnen und Einwohner zu Themen wie "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", "Wiedereinstieg in den Beruf" oder "Gewalt gegen Frauen" und vermittelt Ansprechpartner.

Termin vereinbaren02222 945-240

 

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie an, vereinbaren einen Termin oder schreiben Sie eine E-Mail.