Aktuelle Maßnahmen


Glasfaserausbau

Brenig, Hersel und Uedorf: Glasfaserausbau schreitet voran

Bornheim wird „Gigabit-Stadt“ – als erste Kommune im Rhein-Sieg-Kreis. Die Deutsche Telekom installiert das schnelle Giga-Glasfasernetz im Stadtgebiet; die ausführenden Firmen haben mit dem Ausbau der ersten Tranche begonnen.

Das erste Ausbaugebiet umfasst Bornheim, Brenig, Dersdorf, Hersel, Roisdorf und Uedorf sowie die Gewerbegebiete Bornheim-Süd und Hersel. Für die Tiefbauarbeiten hat die Telekom drei Firmen engagiert. Die Arbeiten erfolgen abschnittsweise. Notwendige Sperrungen werden flexibel gehandhabt und individuell geregelt. Alle Beteiligten halten die Einschränkungen so gering wie möglich.

Zurzeit finden die Arbeiten in Brenig, Hersel und Uedorf statt:

  • Brenig: Apostelpfad, Burgbenden, Burgstraße, Diergardtstraße, Donatusstraße, Gebrüder-Grimm-Straße, Gringel, Heerweg, Heinestraße, Hennesenbergstraße, Hordorfer Weg, Hüling, Kallenbergstraße, Königstraße, Kuckstein, Kummenberg, Landgraben, Mühlenstraße, Pohlhausenstraße, Reuterweg, Rücksgasse, Schillerstraße, Schornsberg, Sechtemer Weg, Servatiusweg, Stauwehr, Steinchen, Unter der Windmühle, Venantiastraße, Vinkelgasse, Witthoffstraße, Zehnhoffstraße und Zentwinkelsweg
  • Hersel/Uedorf: Am Marienhof, Bleibtreustraße, Clarenweg, Fuldastraße, Grüner Weg, Höhnenstraße, Illerstraße, Johann-Philipp-Reis-Straße, Kleinstraße, Kneusgenweg, Mary-Anderson-Straße, Nahestraße, Neißestraße, Oderstraße, Rheindorfer Straße, Rheinstraße, Robert-Bosch-Straße, Roisdorfer Straße, Ruhrstraße, Siemenacker, Simon-Arzt-Straße, Werrastraße und Wupperstraße

Durch den Abtransport von Erdmaterial und den Bau von Leitungen kann es abschnittsweise zu halbseitigen Straßensperrungen kommen.


Andauernde Maßnahmen

Merten: Wagnerstraße

Merten: Wagnerstraße

Die Arbeiten zur Erneuerung der Wasserleitung in der Wagnerstraße in Merten dauern noch voraussichtlich bis Dienstag, 30. Juni 2020. Für die Dauer der Arbeiten ist die Wagnerstraße gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Hersel: L 118

Hersel: L 118

In Hersel wird noch bis voraussichtlich Dienstag, 19. Juni 2020, auf der L 118 von der Simon-Arzt-Straße bis zum Siemenacker eine neue Wasserleitung eingebaut. Dazu ist die Straße halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird jeweils zwischen 6 und 16 Uhr aus Richtung Roisdorf kommend über Siemenacker, Allerstraße und Simon-Arzt-Straße umgeleitet.

Roisdorf: Oberdorfer Weg

Roisdorf: Oberdorfer Weg

Die Erneuerung des Kanals im Oberdorfer Weg in Roisdorf schreitet voran. Die Arbeiten erfolgen derzeit bis zur Einmündung „Am Dietkirchener Hof“. Der Bauabschnitt ist bis voraussichtlich Freitag, 5. Juni 2020, gesperrt. Eine Umleitung ab Brunnenstraße ist ausgeschildert. Die Berliner Straße wird zur Sackgasse. Dort besteht keine Wendemöglichkeit. Anlieger der Straße „Am Dietkirchener Hof“ werden gebeten, tagsüber auf dem Oberdorfer Weg zu parken. Für die Anwohner wurde bereits eine Parkzone eingerichtet.

Waldorf: Blumenstraße

Waldorf: Blumenstraße

Bis voraussichtlich Sonntag, 7. Juni 2020, wird im Einmündungsbereich der Blumenstraße zur Sandstraße und Dahlienstraße in Waldorf an den Wasserleitungen gearbeitet. Daher können Fahrzeuge vorübergehend nicht mehr rechts in die Dahlienstraße und links in die Sandstraße abbiegen. Umleitungen sind ausgeschildert. Für Busse wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.