Glasfaseranschluss ins Gebäude- Vorregistrierung für Unternehmen

Bornheim ist die erste „Gigabit-Stadt“ im Rhein-Sieg-Kreis. Die erste Ausbauphase ist nahezu abgeschlossen. Vormerkungen für Phase 2 (Vorwahl-Bereiche 02227 & 02236) sind ab sofort möglich!

Dies ist die Chance, Ihren Betrieb für die Zukunft vorzubereiten.

Für Unternehmen, die sich bis zum 15. Dezember 2020 für einen Glasfaseranschluss bei der Telekom entscheiden, entfallen die Installationskosten in Höhe von rund 780 Euro.

Aus wirtschaftlichen Gründen findet der Ausbau allerdings nur statt, wenn sich in der dreimonatigen Vermarktungsphase, die am 15. Dezember 2020 endet, mindestens 2.700 Haushalte für einen Hausanschluss entscheiden.

Weitere Informationen und Vorregistrierung hier.