Erschließungsbeiträge und Straßenbaubeiträge

Beim Ausbau von Straßen (Verkehrsanlagen) sind die entstehenden Kosten durch die Erhebung von Beiträgen zu refinanzieren:

Erstmalige Herstellung von Straßen

Erschließungsbeiträge nach den §§ 127 ff. Baugesetzbuch i.V.m. der Satzung der Stadt Bornheim über die Erhebung von Erschließungsbeiträgen

Erneuerung und Verbesserung/Erweiterung von sogen. vorhandenen Verkehrsanlagen

Straßenbaubeiträge nach § 8 Abs. 2 des Kommunalabgabengesetzes für das Land Nordrhein-Westfalen i.V.m. der Satzung über die Erhebung von Beiträgen nach § 8 des Kommunalabgabengesetzes für straßenbauliche Maßnahmen der Stadt Bornheim.

Ansprechpartner

Wolfgang Weber
Erschließungs- und Straßenbaubeiträge, Straßenlanderwerb
Telefon: 02222 945-268
E-Mail