Duales Studium zum Stadtinspektoranwärter/Bachelor of Arts (m/w/d) im Bereich Verwaltungsinformatik

Du suchstein Studium mit dem Schwerpunkt IT- und Verwaltungswissenschaften? Dir ist Praxisbezug während des Studiums wichtig? Du hast Spaß am Umgang mit Menschen und bist kommunikativ? Dann ist das duale Studiumzum/zur Stadtinspektoranwärter*in genau das Richtige für dich!

Einstellungsvoraussetzungen

Einstellungsvoraussetzungen

Schulische Voraussetzungen:

  • Die Allgemeine Hochschulreife, die uneingeschränkte Fachhochschulreife oder eine andere gleichwertige Qualifikation oder die Eignung nach BBHiZVO (Berufsbildungshochschulzugangsverordnung)

Persönliche Voraussetzungen:

  • Deutsche Staatsangehörigkeit oder die eines EU-Mitgliedstaates
  • Erfolgreicher Abschluss unseres Auswahlverfahrens
  • Interesse an IT- und Verwaltungsabläufen
  • Freude am Umgang mit Bürgerinnen und Bürgern
  • Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
Ausbildungsverlauf

Ausbildungsverlauf

Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf und dauert drei Jahre. Dabei wechseln sich Studium und Praxiseinsatz blockweise alle paar Monate ab. Insgesamt absolvierst du 15 Monate ein Fachpraktikum bei der Stadt Bornheim, wo du sowohl in IT-Bereichen arbeitest, als auch Aufgabenbereiche der Allgemeinen Verwaltung durchläufst. Das theoretische Wissen wird innerhalb des 21-monatigen Studiums an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung in Köln vermittelt. Neben vier Studienabschnitten umfasst das Studium ebenfalls eine neunwöchige Projektphase in Kooperation mit einer Behörde und die Bachelorarbeit einschließlich eines Kolloquiums.

Schwerpunkte

Schwerpunkte

Die Module des Studiums decken folgende Schwerpunkte ab:

  • Grundlagen der Informatik
  • IT-Anwendungsentwicklung
  • IT-Management
  • Rechtswissenschaften
  • Verwaltungswissenschaften
  • Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften

 

Ausbildungsziel

Ausbildungsziel

Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums erhältst du den akademischen Grad “Bachelor of Arts“. Darüber hinaus erfolgt mit bestandener Prüfung grundsätzlich eine Übernahme ins Beamtenverhältnis auf Probe und du wirst Stadtinspektor*in.

Ausbildungsbeginn

Ausbildungsbeginn

Start der Ausbildung ist jeweils der 1.September des Einstellungsjahres.

Ausbildungsvergütung

Ausbildungsvergütung

Während des Studiums erhältst du monatliche Beamtenanwärterbezüge. Diese Besoldung beträgt zurzeit 1.355,68 € brutto (Stand: Januar 2021) monatlich. Daneben gibt es vermögenswirksame Leistungen und gegebenenfalls Familien- und Kinderzuschlag.

Arbeitszeit

Arbeitszeit

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt in der Regel 41 Stunden, verteilt auf 5 Tage. Hierbei sind die Arbeitszeiten durch Gleitzeit flexibel.
Der Urlaubsanspruch beträgt 30 Tage pro Jahr.

Bewerbung

Bewerbung

Für das Einstellungsjahr 2023 wird ein dualer Studienplatz angeboten.
Bei Interesse kannst du dich gerne bis zum 15.10.2022 über unser Online-Bewerberportal bewerben.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!

Jetzt bewerben

 

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Christina Jelen
Abteilungsleiterin & Ausbildungsleiterin
Organisation und Personal
Telefon: 02222 945-245
E-Mail
Yvonne Führ
Personal, Ausbildung & Praktikum in städtischen Kindertageseinrichtungen
Organisation und Personal
Telefon: 02222 945-229
E-Mail

Stadt Bornheim Newsletter

Ob Termine & Aktionen, Aktuelles & Wissenswertes oder attraktive Stellenangebote ­- immer bestens informiert mit dem monatlichen Newsletter der Stadt Bornheim.

Jetzt anmelden