Aktuelle Maßnahmen

Hersel: Kleinstraße

Hersel: Kleinstraße

Von Montag, 25. Oktober, bis Freitag, 29. Oktober 2021, werden auf der Kleinstraße in Hersel an zwei Stellen Tiefbauarbeiten durchgeführt. Während der Arbeiten wird die Kleinstraße aus beiden Fahrtrichtung zur Sackgasse; aufgrund der Fahrbahnbreite besteht keine Wendemöglichkeit. Die wöchentliche Müllabfuhr wird sichergestellt.

Merten: Talstraße

Merten: Talstraße

Am Dienstag, 26. Oktober 2021, muss die Talstraße in Merten zwischen den Straßen „Am Mönchshof“ und „Im Rosengarten“ gesperrt werden. Dort werden ein Mobilkran aufgestellt und ein Fertigkeller angeliefert. Die Straße „Im Rosengarten“ wird während der Sperrung zur Sackgasse. Eine entsprechende Beschilderung wird aufgestellt.

Sechtem: Alter Sportplatz

Sechtem: Alter Sportplatz

In der Straße „Am alten Sportplatz“ in Sechtem wird in der Zeit von Donnerstag, 21. Oktober, bis Freitag, 5. November 2021, Glasfaserkabel verlegt. Wegen der verhältnismäßig geringen Fahrbahnbreite müssen die Arbeiten unter Vollsperrung der jeweiligen Straßenabschnitte stattfinden.  Die wöchentliche Entleerung der Müllgefäße wird durch das Tiefbauunternehmen sichergestellt.

Waldorf: Bannweg

Waldorf: Bannweg

Die Sperrung des Bannwegs in Waldorf in Höhe der Hausnummer 100 wurde bis zum 27. Oktober 2021 verlängert. Dort werden Hausanschlüsse gelegt. Eine Umleitung ab Einmündung Waldorfer Weg ist weiterhin ausgeschildert.


Andauernde Maßnahmen

Brenig: Breite Straße

Brenig: Breite Straße

Der Kanalausbau in der Breite Straße in Brenig schreitet voran. Aktuell ist die Breite Straße von der Einmündung Küppersgasse bis zum Schornsberg gesperrt. Die betroffenen Anwohner wurden vom Stadtbetrieb Bornheim über die Arbeiten informiert.

Brenig: Kummenberg

Brenig: Kummenberg

Die Erneuerung der sogenannten Hochzonentransportleitung in Brenig schreitet planmäßig voran. Deshalb ist aktuell die Straße „Kummenberg“ in Höhe Hausnummer 13 sowie der Einmündungsbereich Hennesenbergstraße/Zentwinkelsweg voraussichtlich bis zum 31. Dezember 2021 gesperrt. Entsprechende Umleitungen sind ausgeschildert.

Hersel: Vorgebirgsstraße

Hersel: Vorgebirgsstraße

Voraussichtlich bis zum 1. November 2021 wird auf der Vorgebirgsstraße in Hersel zwischen Elbestraße (L 300) und Gartenstraße die Wasserleitung erneuert. Aufgrund der Fahrbahnbreite ist der genannte Straßenabschnitt für die Dauer der Arbeiten gesperrt.

Merten: Händelstraße / Sechtem: Brüsseler Straße

Merten: Händelstraße / Sechtem: Brüsseler Straße

Noch bis voraussichtlich Montag, 25. Oktober 2021, werden am Bahnübergang der Stadtbahnlinie 18 in Merten Gleisbauarbeiten durchgeführt. Die Händelstraße ist daher aus beiden Fahrtrichtungen lediglich bis zum Bahnübergang befahrbar. Die Stadtbahnlinie 18 ist von der Sperrung nicht betroffen. Busse können allerdings die beiden Haltestellen „Stadtbahn“ in Merten und die Haltestellen „Eupener Straße“ und „Krausplatz“ auf der Brüsseler Straße in Sechtem nicht anfahren; eine entsprechende Fahrgastinformation erfolgt.

Rösberg: Eifelstraße

Rösberg: Eifelstraße

Derzeit werden auf der Eifelstraße in Rösberg in Höhe Hausnummer 21 Bau- und Montageelemente für einen Neubau angeliefert. Daher ist die Eifelstraße zwischen Rüttersweg und Schwarzwaldstraße bis voraussichtlich 10. November 2021 eine Sackgasse. Eine entsprechende Beschilderung ist aufgestellt. Damit die wöchentliche Müllabfuhr sichergestellt ist, wurde an der Einmündung Eifelstraße/Schwarzwaldstraße ein Müllsammelplatz eingerichtet. Die Stadt empfiehlt, die Mülltonnen mit der jeweiligen Hausnummer zu kennzeichnen.

Walberberg: Coloniastraße

Walberberg: Coloniastraße

Zurzeit werden in Walberberg die Arbeiten zur Verlegung der Gashauptleitung fortgesetzt. Für die Arbeiten ist die Coloniastraße ab der Hausnummer 1 bis zum ehemaligen Kloster (Domäne Walberberg) bis voraussichtlich 22. Dezember 2021 gesperrt. Eine Umleitung über das Stadtgebiet Brühl ist ausgeschildert.

Walberberg: Heinrich-von-Berge-Weg

Walberberg: Heinrich-von-Berge-Weg

Zurzeit wird im Heinrich-von-Berge-Weg in Walberberg eine Wasserleitung verlegt. Für die Dauer der Arbeiten, die voraussichtlich bis 10. November 2021andauern werden, ist von der Walberberger Straße (L183) keine Zu- und Abfahrt in den bzw. vom Heinrich-von-Berge-Weg möglich. Dies betrifft sowohl den Abschnitt zwischen Hauptstraße bis Walberberger Straße als auch das östliche Straßenstück zwischen Walberberger Straße (L 183) und Stadtgrenze Wesseling. Entsprechende Umleitungen werden ausgeschildert.

Der Verkehr muss auf der Walberberger Straßen (L183) im Einmündungsbereich Heinrich-von-Berge-Weg mit einer mobilen Ampel einspurig durch das Baufeld geführt werden. Für die Dauer der Arbeiten gilt daher ein absolutes Halteverbot auf der Walberberger Straße (L 183) zwischen Heinrich-von-Berge-Weg und Frongasse.

Die Maßnahme hat auch Auswirkungen auf den Busverkehr. So können die Busse der Linie 753 (Schülerverkehr) nach den Herbstferien die Haltestelle „Pater-Bertram-Platz“ am Dorfplatz zwei Wochen lang nicht anfahren. Eine Ersatzhaltestelle wurde an der Walberberger Straße (L183) in der Nähe der Frongasse eingerichtet. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler wurden über die Schulen entsprechend informiert. Für Busse der Linie 745 („Berghüpfer“) entfallen im Ausführungszeitraum die Haltestellen „Stadtbahn“. Eine entsprechende Fahrgastinformation erfolgt.

Widdig: St.-Georg-Straße

Widdig: St.-Georg-Straße

Bis voraussichtlich Freitag, 22. Oktober 2021, bleibt die St.-Georg-Straße in Widdig ab Einmündung Sachsenstraße bis Hausnummer 26 gesperrt. Dort wird ein Kanalanschluss hergestellt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Anwohnerinnen und Anwohner können ihre Häuser bis Hausnummer 26 über die Karolingerstraße anfahren.