Aktuelle Maßnahmen

Unwetterbedingte Beeinträchtigungen

Unwetterbedingte Beeinträchtigungen

Die Schäden des Starkregens vom Mittwoch vergangener Woche machen immer noch etliche Sperrungen notwendig. Zwei wichtige Sperrungen werden im Folgenden genannt: Bis auf Weiteres bleiben der Rheinuferweg in den Ortsteilen Uedorf und Widdig – zwischen der Hausnummer 133 und der Einmündung Werthstraße – und im Ortsteil Hersel die Rheinstraße zwischen der Werthstraße und der Hausnummer 271 gesperrt.

Außerdem muss die Hennesenbergstraße in Bornheim im Bereich der Überführung über den Mühlenbach gesperrt bleiben, da noch nicht feststeht, wie sehr die Brücke vom Unwetter betroffen ist.

Sechtem: Münstergarten

Sechtem: Münstergarten

Wegen Arbeiten an den Versorgungsanschlüssen muss der Münstergarten in Sechtem von Montag bis Freitag, 12. bis 16. Juli 2021, halbseitig gesperrt werden. Weil die Busse des ÖPNV während der Arbeiten die Haltestellen am DB-Bahnhof nicht anfahren können, werden auf dem Galäerweg und zwischen Münstergarten und Bahnhofstraße 2 Behelfshaltestellen eingerichtet. Damit dort die Gelenkbusse ungehindert an-/abfahren können, wird auf dem Galäerweg ein beidseitiges Halteverbot eingerichtet.

Waldorf: Kardorfer Straße

Waldorf: Kardorfer Straße

Die Kardorfer Straße in Waldorf wirdvon Montag, 12. Juli, bis Freitag, 23. Juli 2021, ab der Hausnummer 23 voll gesperrt.  Der Grund sind Arbeiten an Versorgungsanschlüssen. Anwohner können aus Richtung Sandstraße bis Schleifgässchen an- und abfahren. Die Anwohner ab Hausnummer 27 können über die Travenstraße zu ihren Häusern gelangen.


Andauernde Maßnahmen

Bornheim/Wesseling: Landesstraße 192

Bornheim/Wesseling: Landesstraße 192

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ville-Eifel saniert seit Anfang Juli die Landesstraße 192 zwischen Wesseling und Bornheim auf einer Länge von 2,7 Kilometern. Der Streckenabschnitt zwischen der Urfelder Straße (L 190) und dem Knotenpunkt L 281, einschließlich aller Zufahrten, ist daher bis Freitag, 30. Juli, gesperrt. Umleitungen über die Autobahn 555 zwischen den Anschlüssen Wesseling und Bornheim und die L 281 sowie über die Landesstraße 190 zwischen Wesseling, Sechtem und Bornheim sind ausgeschildert.

Brenig: Breite Straße

Brenig: Breite Straße

Der Kanalausbau in der Breite Straße in Brenig schreitet voran. Aktuell ist die Breite Straße von der Einmündung Vennstraße bis zur Küppersgasse gesperrt und im weiteren Verlauf bis zur Einmündung Schornsberg zeitweise gesperrt. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die betroffenen Anwohner wurden vom Stadtbetrieb Bornheim über die Arbeiten informiert.

Brenig: Kummenberg

Brenig: Kummenberg

Der Kummenberg in Brenig ist in Höhe der Brücke bis voraussichtlich Freitag, 23. Juli 2021, gesperrt. Dort wird die Hochtransportleitung erneuert.

Walberberg: Heinrich-von-Berge-Weg

Walberberg: Heinrich-von-Berge-Weg

Für Leitungsarbeiten bleibt der Heinrich-von-Berge-Weg in Walberberg zwischen Annograben und Hauptstraße bis auf Weiteres gesperrt. Eine Umleitung über Annograben, Frongasse und Hauptstraße ist vor Ort ausgeschildert.