Veranstaltung

Als der Klimawandel nach Bornheim kam –Vortragsreihe zu Klima, Umwelt und Lebensraum

 

Unter dem Titel „Als der Klimawandel nach Bornheim kam“ laden der katholische Förderverein St. Evergislus, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland, Parents for Future, der Landschafts-Schutzverein Vorgebirge und die Forstbetriebsgemeinschaft Bornheim zu einer Vortragsreihe ein. Die Schirmherrschaft hat Bürgermeister Christoph Becker übernommen.

Der Umweltbeauftragte des Erzbistums Köln Dr. Christian Weingarten spricht zum Thema „Klimawandel – Lebenswandel! Die Kirchengemeinden vor Ort sind gefragt.“:

Klimawandel – Lebenswandel! Die Kirchengemeinden vor Ort sind gefragt.
Interessierte Bürger*innen und Bürger, Presbyter*innen, Kirchenvorstände, ehrenamtlich Aktive in kirchlichen Gremien und Gruppen sowie Pastorale Dienste sind gefragt, gemeinsam Nachhaltigkeitsstrategien zu entwickeln. Eine Gelegenheit mögliche Praxismodelle, Initiativen und Fördermöglichkeiten kennen zu lernen, sich auszutauschen und miteinander regionale Zukunftsnetzwerke aufzubauen.

Es gilt die 3G-Regel. Geimpfte, Genesene und Getestete werden gebeten, einen Nachweis und eine medizinische Maske mitzubringen.

 


Di. 30.11.21
19:30Uhr

Katholischer Förderverein St. Evergislus, BUND, Parents for Future, LSV Vorgebirge & Forstbetriebsgemeinschaft Bornheim

Haasbachstraße 2, 53332 Bornheim

Pfarrheim Brenig

Anfahrt

< Zurück zur Übersicht