Veranstaltung

Weihnachts-Thriller-Lesung in der Stadtbücherei Bornheim (Karten nur im Vorverkauf)

 

Nervenkitzel bietet die vorweihnachtliche Thriller-Lesung, zu der die Stadtbücherei Bornheim einlädt. Judith Merchant liest aus ihrem neuen Thriller „SCHWEIG!“. Einlass ist um 19.30 Uhr.

Im Mittelpunkt stehen die beiden Schwestern Esther und Sue. Eigentlich möchte Esther ihre Schwester Sue vor Weihnachten nur kurz besuchen. Doch dann sorgt ein Schneesturm dafür, dass beide Schwestern das erste Mal seit ihrer Kindheit ins Gespräch kommen. Und dabei bleibt kein Stein auf dem anderen. Die Zuhörer erwartet ein ebenso packendes wie intensives psychologisches Kammerspiel um eine toxische Beziehung, in der nichts so ist, wie es scheint.

Die Plätze sind begrenzt. Daher müssen die Tickets vorab erworben werden. Karten sind ab sofort für 9 Euro in der Stadtbücherei Bornheim im Servatiusweg 19-23 erhältlich und können telefonisch unter 02222 938-565 reserviert werden. Es gibt keine Abendkasse. Es gelten die Regelungen der dann gültigen Coronaschutzverordnung.

Zur Person: Judith Merchant studierte Literaturwissenschaft und unterrichtet heute Kreatives Schreiben an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Für ihre Kurzgeschichten wurde sie zweimal mit dem Friedrich-Glauser-Preis ausgezeichnet. Auf ihr Krimidebüt „Nibelungenmord“ folgten vier weitere Werke – darunter „Loreley singt nicht mehr“. Nach der Veröffentlichung ihrer Rheinkrimi-Serie zog Judith Merchant von der Idylle in die Großstadt. „ATME!“ erschien 2019 und wurde ein Beststeller. Der neue Thriller trägt den Titel „SCHWEIG!“.

 

Krimilesung in der Stadtbücherei

< Zurück zur Übersicht