Veranstaltung

Von Kirchen, Herren, Fischern und Pferden - Radtour

 

Wissen Sie, woher Wesseling seinen Namen hat? Was der Leinpfad mit der Rheinschifffahrt zu tun hat? Dass Widdig schon seit über 375 Jahren über eine Gastronomie verfügt? Oder die Gründerin des Ursulinenklosters in Hersel früher Burgherrin in Rösberg war? Was passiert, wenn ein kurfürstlicher Soldat nicht mit zu 'Pützchens Markt' fährt? Dass auch Fischfang mit Mord und Todschlag enden kann?

Bei unserer Fahrradtour links und rechts des Rheines zwischen Mondorf und Wesseling gibt es viel zu erzählen über die mehr als zweitausendjährige Geschichte der Region. Unter fachkundiger Leitung fahren Sie von Hersel nach Wesseling, setzen mit der Fähre über, radeln weiter nach Rheidt, besichtigen das Fischereimuseum in Bergheim und erreichen anschließend mit der Mondorfer Fähre wieder das linke Rheinufer.

 


< Zurück zur Übersicht