Aktuelles

Jakobskreuzkraut: schön anzusehen, aber hochgiftig

In den Sommermonaten und im Frühherbst blüht das Jakobskreuzkraut leuchtend gelb an Straßen und Wegen, Wiesen und Ackerflächen. Doch auch wenn die Pflanze mit ihren knallgelben Blüten schön anzusehen ist, enthält sie sogenannte Pyrrolizidinalkaloide und ist hochgiftig. So kann sie insbesondere für Weidetiere gefährlich werden. Fressen etwa Pferde und Rinder zu viel von der giftigen Pflanze, kann...
Weiterlesen

Honig besser beim heimischen Imker kaufen

Bienen produzieren Honig – das weiß jedes Kind. Was vielen aber nicht so bewusst ist: Bienen bestäuben auch Obstbäume, Feld- und Ziergehölze, Nutzpflanzen und den Großteil unserer Wildpflanzen. Schätzungen zufolge ist jeder dritte Bissen, den wir zu uns nehmen, direkt oder indirekt von der Bestäubung durch die Honigbienen abhängig.
Weiterlesen

Studienfahrt der VHS ins Freilichtmuseum

Seit 50 Jahren kann man im LVR-Freilichtmuseum in Kommern einen originalen Vierseit-Hof aus Brenig besichtigen. Zu diesem Jubiläum bietet die Volkshochschule (VHS) Bornheim/Alfter in Kooperation mit dem Stadtarchiv Bornheim und dem Landschaftsverband Rheinland (LVR) am Freitag, 22. September 2017, eine Studienfahrt nach Kommern an.
Weiterlesen

Schauen und Staunen beim „Herseler Herbst“

Mehr als 40 Herseler Gewerbetreibende und Dienstleister laden am Sonntag, 17. September 2017, von 12 bis 18 Uhr zum 9. „Herseler Herbst“ ein. Auf dem beliebten Volksfest, das die Herseler Gewerbetreibenden mit Unterstützung der Stadt Bornheim jährlich auf die Beine stellen, präsentieren sich wieder zahlreiche Geschäfte, Unternehmen und Vereine.
Weiterlesen

Bienen besuchen Bornheimer Kids beim Ferienprogramm

„Tierisch schöne Ferien“ verbringen zurzeit zwanzig Jungen und Mädchen zwischen 6 und 10 Jahren, die am Ferienprogramm der Stadt Bornheim teilnehmen. Bei dem restlos ausgebuchten Angebot dreht sich eine Woche lang alles ums Tier: Ob auf dem Ziegenhof Rösberg, im Tierheim Bonn oder auf einem Erlebnisbauernhof in Hürth – die Kinder begegnen den verschiedensten Geschöpfen und lernen dabei spielerisch...
Weiterlesen

Stadt Bornheim freut sich über neue Ruhebänke

Bornheims Ehrenbürgermeister Wilfried Henseler ist am Mittwoch 81 Jahre alt geworden. Zu seinem runden Geburtstag vor genau einem Jahr erreichten ihn aus der Bürgerschaft so viele Danksagungen, dass er unbedingt etwas von dem Dank zurückgeben wollte. Als der passionierte Wanderer eines Tages auf seinen fast täglichen Spaziergängen feststellen musste, wie sehr er sich nach einer Sitzgelegenheit...
Weiterlesen

Schüler der Europaschule Bornheim interviewen Zeitzeugen, um mehr über Bornheims Ehrenbürger Heinrich Böll zu erfahren. Das Bild zeigt die Schüler in der Drogerie von Günter Engels. Foto: Europaschule Bornheim

Auf den Spuren Heinrich Bölls

Acht Zehntklässler der Europaschule Bornheim haben sich auf eine ganz besondere Spurensuche begeben. Um Einblicke in das Alltagsleben des Bornheimer Ehrenbürgers Heinrich Böll zu gewinnen, suchten die Geschichts-Detektive Linda Kopka, Luisa Gay, Katharina Rasky, Daniel Scheifler, Laura Wirges, Cara Rüfer, Tom Müller und Jana Bielzer Orte in Bölls damaliger Wahlheimat Merten auf, die mit dem...
Weiterlesen

Anmeldungen auch in den Ferien möglich

Die Geschäftsstelle der Volkshochschule Bornheim/Alfter, Alter Weiher 2 in Bornheim, macht vom 31. Juli bis zum 11. August 2017 Sommerpause. Anmeldungen sind allerdings auch in dieser Zeit möglich, entweder über die Homepage (www.vhs-bornheim-alfter.de) oder schriftlich mit Hilfe der Anmeldekarte, die im Programmheft für das Herbst-/Wintersemester enthalten ist.
Weiterlesen

Stadt Bornheim Newsletter

Ob Termine & Aktionen, Aktuelles & Wissenswertes oder attraktive Stellenangebote ­- immer bestens informiert mit dem monatlichen Newsletter der Stadt Bornheim.

Jetzt anmelden