Überblick

Bei Kampfmittelfunden wird vom Bürger- und Ordnungsamt folgendes veranlasst:

  • Absperrung des Gebietes oder Fundortes
  • Verständigung des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung
  • Einleiten weiterer Schritte nach Bedarf (z. B. Räumung bei einer erforderlichen Sprengung oder Entschärfung)

Details

Voraussetzungen

Fund von Kampfmitteln (Bomben, Munition, Munitionsteile, Patronen, Granaten etc.)

Ablauf

Wichtig bei einem Kampfmittelfund:

Kampfmittel nicht berühren! Fundstelle markieren und Fundort räumen! Unbefugte vom Fundort fernhalten und warnen! Den Fund melden

  • beim Bürger- und Ordnungsamt unter 02222 945-161
  • außerhalb der Dienstzeiten beim Bereitschaftsdienst der Stadtverwaltung unter 0172 8740853
  • bei der Polizei über 110!

Darüber hinaus können Sie auch per E-Mail eine Nachricht und ein Foto vom gefundenen Gegenstand senden an

Ansprechpartner

Denis Wagner
Abteilungsleiter Gewerbe- & Ordnungswesen
Ordnungswesen
Telefon: 02222 945-161
E-Mail
Andrea Dreseler
Feuerschutz
Telefon: 02222 945-579
E-Mail
Iris Schwarz
Feuerschutz
Telefon: 02222 945-112
E-Mail

Ähnliche Anliegen