Veranstaltung

Globale Entwicklungspolitik im 21. Jahrhundert: Chancen und Herausforderungen

 

Die moderne Entwicklungspolitik steht vor großen Herausforderungen. Auch ohne die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die letzten Jahre deutlich gezeigt, wie eng die Welt mittlerweile vernetzt ist und wie schnell lokale Konflikte und Problemstellungen globale Auswirkungen haben können. Gleichwohl sind nicht alle Anzeichen negativ, denn es gibt in der Weltgemeinschaft zunehmend Bemühungen, auch international nachhaltig Hilfe leisten zu können. Ob und wie die Entwicklungspolitik im 21. Jahrhundert bestehen kann, wird dieser Vortrag aufzeigen.

 

Angemeldeten Teilnehmenden sendet die VHS den Link für

die Teilnahme rechtzeitig vorher zu. Die Übertragung erfolgt online über das Video-Conferencing-System edu-dip. Sie müssen keine Software herunterladen oder installieren. Für die Teilnahme brauchen Sie eines der folgenden Geräte: Laptop, PC (mindestens mit Lautsprecher oder Kopfhörer sowie Mikrofon und Kamera, ansonsten können Sie sich nicht mündlich beteiligen), iPad, iPhone, Tablet oder Smartphone mit stabilem Internetzugang (mind. 6 MBit/s, möglichst eine kabelgebundene Internetverbindung statt WLAN).

 


< Zurück zur Übersicht