Stadtbetrieb Bornheim

Der StadtBetrieb Bornheim wurde zum 1. Januar 2008 in der Rechtsform einer Anstalt des öffentlichen Rechts (AöR) gegründet. Die 100-prozentige Tochter der Stadt Bornheim ist als modernes Dienstleistungsunternehmen ein kompetenter Ansprechpartner für ihre Kunden.

Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass

  • Straßen, Wege und Plätze gereinigt und im Winter von Schnee und Eis befreit werden,
  • Spiel- und Sportplätze gepflegt und sicher sind,
  • die Grünanlagen nach Vorgaben der Stadt Bornheim gepflegt werden,
  • Papierkörbe im Stadtgebiet geleert werden,
  • Gemeindestraßen, Brücken, Wirtschafts- und Feldwege nach Vorgaben
  • der Stadt Bornheim instand gehalten werden,
  • die Abwasserentsorgung, die Wasserversorgung und die Straßenbeleuchtung im Bornheimer Stadtgebiet sichergestellt sind,
  • bei Unwetter, Sturm, Hochwasser und anderen Katastrophen die notwendigen Maßnahmen ergriffen werden,
  • den Badegästen das HallenFreizeitBad mit umfangreichem Sauna-Angebot zur Verfügung steht,
  • die 14 städtischen Friedhöfe verwaltet und bewirtschaftet werden,
  • vier Fotovoltaikanlagen und ein Blockheizkraftwerk betrieben werden und
  • das Breitbandnetz im Stadtgebiet nahezu flächendeckend ausgebaut worden ist.