Herzlich willkommen auf der Seite der Stadtbücherei Bornheim!

Öffnungszeiten:

Montag: 10–12:30 Uhr & 14–18 Uhr
Dienstag: 14–17 Uhr (vormittags geschlossen)
Mittwoch: geschlossen
Donnerstag: 10–12:30 Uhr & 14–18 Uhr
Freitag: 10–12:30 Uhr & 14–17 Uhr
Samstag: 9:30–12:30 Uhr

So finden Sie uns:

Stadtbahnlinien 18 und 68:
Haltestelle Bornheim
Buslinien 633, 817 und 818:
Haltestelle Bornheim Kreissparkasse

Eingang Stadtbücherei

Eingang der Stadtbücherei Bornheim

Überblick

Die Stadtbücherei Bornheim ist eine Einrichtung der Stadt Bornheim. Sie besteht in der heutigen Organisation seit 1976. Seit 1999 befindet sich die Stadtbücherei in den attraktiven Räumen im Stadtteilzentrum St. Servatius im Servatiusweg 19–23.

Dort stehen für Sie rund 30.000 Medien bereit. Den gesamten Medienbestand (Bücher, Hörbücher, DVDs, Zeitschriften etc.) finden Sie auch online in unserem Katalog. Elektronische Medien stellen wir Ihnen über die Onleihe Rhein-Sieg zur Verfügung.

Die Stadtbücherei Bornheim engagiert sich besonders in der Leseförderung in Kitas, Schulen und Offenen Ganztagsschulen. Unterstützt werden die Mitarbeiterinnen der Stadtbücherei hier durch Lesepatinnen und Lesepaten.

In allen Bereichen laden Sitzgelegenheiten zum Verweilen, Zeitunglesen oder Schmökern ein. In der E-Book-Lounge können Sie sich bei einem Kaffee in aller Ruhe mit E-Book-Readern und Tablets vertraut machen. Für das Bilderbuchkino und die Vorleseaktionen oder auch nur zum gemütlichen Lesen ist in der Kinderbücherei ein großes Sitzpodest integriert, das mit einer weichen Teppichauflage bespannt ist.

Unser AV-Medien-Bereich direkt neben der Ausleihtheke bietet Ihnen eine große Auswahl an Filmen und Hörbüchern. Eine Reihe verschiedener Zeitschriften und die aktuelle Tageszeitung (General-Anzeiger) finden Sie dort ebenfalls.

Das umfangreiche Medienangebot der Stadtbücherei Bornheim wird in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern ergänzt durch Veranstaltungen wie Lesungen, Vorträge und Puppentheater.

Die Stadtbücherei Bornheim verfügt über eine große Auswahl – auch an AV-Medien
Die Stadtbücherei Bornheim verfügt über eine große Auswahl – auch an AV-Medien

Der Förderverein "Bücherwurm" e. V. präsentiert im Vorlesezelt in der Stadtbücherei regelmäßig am ersten Freitag im Monat das Bilderbuchkino für Kinder ab 4 Jahren.

Die Volkshochschule Bornheim/Alfter bietet außerdem regelmäßig einen Literaturgesprächskreis an. Informationen zur Anmeldung und zum Ablauf erhalten Sie im Programm der Volkshochschule Bornheim/Alfter oder unter Telefon 02222 945-460.

Aktuelle Veranstaltungen finden Sie in unserer Rubrik Veranstaltungen. Weitere Informationen zum aktuellen Veranstaltungsprogramm erhalten Sie unter Telefon 02222 938-565.

Beliebt und gut besucht: Die Veranstaltungen in der Stadtbücherei Bornheim
Beliebt und gut besucht: Die Veranstaltungen in der Stadtbücherei Bornheim

Online-Dienste

Städtischer Katalog

Mobil unsere Medien entdecken mit unserem Web-OPAC.

Verbund-Katalog

Mobil alle Kataloge der Rhein-Sieg-Bibliotheken nutzen mit DigiBib.




Onleihe

Die Stadtbücherei Bornheim ist der Onleihe Rhein-Sieg beigetreten. In der gemeinsamen virtuellen Zweigstelle der öffentlichen Bibliotheken steht Ihnen rund um die Uhr ein umfangreiches Angebot an elektronischen Medien von E-Book und E-Paper über E-Audio bis hin zum E-Video zum befristeten Download zur Verfügung.

Onleihe Rhein-Sieg: E-Medien rund um die Uhr bequem von zuhause aus bestellen
Onleihe Rhein-Sieg: E-Medien rund um die Uhr bequem von zuhause aus bestellen

Sie können sich bequem von zuhause aus das Angebot der Onleihe Rhein-Sieg anschauen, Medien auswählen und mit Ihrem gültigen Bibliotheksausweis – ohne zusätzliche Leihgebühren – ausleihen. Die Onleihe ist in der erweiterten Jahresgebühr (inkl. AV-Medien und elektronischen Medien) enthalten!

Die ausgeliehenen E-Medien laden Sie auf das gewünschte Endgerät (PC, E-Book-Reader, Tablet, Smartphone etc.) herunter. Nach Ablauf der Leihfrist endet die Nutzungsdauer automatisch.

Das zusätzliche Onlineangebot wurde gefördert vom Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen.


Katalog & Benutzerkonto

Im Katalog können Sie nach allen Medien (Büchern, CDs, DVDs, Zeitschriften etc.) suchen. Dabei wird Ihnen angezeigt, ob das Medium vorhanden, verfügbar oder entliehen ist.

Über Ihr Benutzerkonto  (Reiter "Mein Konto") können Sie Medien verlängern, vorbestellen und prüfen, wie lange Ihre Jahresgebühr noch gültig ist.

Jetzt mehr erfahren (Zugang zum Benutzerkonto)

Jetzt mehr erfahren (Zugang zum Benutzerkonto)

Für den Zugang zum Benutzerkonto benötigen Sie folgende Angaben:

Ihre Benutzernummer
Ihre Benutzernummer finden Sie auf der Rückseite Ihres Benutzerausweises für die Stadtbücherei (unter dem Barcode).

Ihr Passwort
Als Passwort ist Ihr Geburtsdatum eingerichtet. Bitte geben Sie Ihr Geburtsdatum für Tag und Monat zweistellig und für das Jahr vierstellig ein (TT.MM.JJJJ, z.B. 01.12.1999).
Gerne können Sie sich auch ein anderes Passwort eintragen lassen. Bitte wenden Sie sich dazu an die Mitarbeiterinnen an der Ausleihe oder Rückgabe.
Bei Störung des Katalogs/Benutzerkontos nehmen Sie zur Verlängerung entliehener Medien bitte mit uns Kontakt auf, entweder per Mail (vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre Benutzernummer mitzuteilen) oder Telefon 02222 945-565.

Die Stadtbücherei Bornheim ist außerdem Teil der Digitalen Bibliothek Rhein-Sieg (DigiBib) . Die DigiBib ist ein Verbund der Stadtbibliotheken Bornheim, Sankt Augustin, Siegburg und Troisdorf. Angeschlossen sind außerdem die Bibliothek der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg und weitere Bibliotheken des Rhein-Sieg-Kreises sowie Verbundkataloge aus dem gesamten Bundesgebiet. Ihnen stehen damit erweiterte Recherchemöglichkeiten in allen angeschlossenen Bibliothekskatalogen zur Verfügung.

Städtischer Katalog

Mobil unsere Medien entdecken mit unserem Web-OPAC.

Verbund-Katalog

Mobil alle Kataloge der Rhein-Sieg-Bibliotheken nutzen mit DigiBib.


Satzung und Bibliothekskonzept

Weitere Einzelheiten zur Benutzung der Stadtbücherei Bornheim entnehmen Sie bitte der Satzung. Als ergänzende Information steht für Sie unser aktuelles Bibliothekskonzept zum Download bereit.