Aktuelles

Bei der Ausstellungseröffnung: Bürgermeister Wolfgang Henseler (r.) und Archivar Jens Löffler (2.v.l.) mit (v.l.) Zeitzeuge Wilhelm Offermann, Altbürgermeister Wilfried Henseler, Ex-Landtagsmitglied Johannes Wilde, der früheren Bornheimer Ortsvorsteherin Margot Widdig sowie Achim Stommel und Phil Weber vom Kulturraum Sechtem

Aus drei Gemeinden wurde vor 50 Jahren eine Kommune

Warum wurden die drei Gemeinden Bornheim, Hersel und Sechtem am 1. August 1969 gegen ihren Willen zur neuen amtsfreien Gemeinde Bornheim zusammengeschlossen? Was waren die Folgen? Und wie steht es um Bornheims Zukunft? Diese und weitere spannende Fragen behandelt die Ausstellung „drei: eins – 50 Jahre kommunale Neugliederung“, die Bürgermeister Wolfgang Henseler am Donnerstagabend in der...
Weiterlesen