Aktuelles

Stadt Bornheim Newsletter

10. Weihnachts-Wunschbaum-Aktion im Rathaus

Zum zehnten Mal findet dieses Jahr im Foyer des Bornheimer Rathauses die beliebte Weihnachtswunschbaum-Aktion statt. Zweitklässler der Bornheimer Johann-Wallraf-Grundschule haben wieder die zwei Weihnachtsbäume in der Bürgerhalle geschmückt und die Wunschzettel zahlreicher Kinder aus bedürftigen Familien angebracht. Der Schulchor sang dazu stimmungsvolle Weihnachtslieder.
Weiterlesen

Tipps zum Wasserverbrauch

Fragen zum Wasserverbrauch, aber auch rund um das Thema Energiesparen beantwortet Waltraud Clever von der Verbraucherzentrale NRW bei der nächsten interkommunalen Energieberatung am Donnerstag, 16. November 2017, von 14 bis 17:45 Uhr in Raum 25 des Alfterer Rathauses, Am Rathaus 7.
Weiterlesen

BJT unternimmt Herbstfahrt nach Malmedy

Für elf Bornheimer Jugendliche hätten die Herbstferien kaum besser beginnen können. Denn die Rheinflanke Bornheim und der Bornheimer Jugendtreff (BJT) hatten eine gemeinsame Fahrt nach Belgien organisiert. Und so verbrachten die Jungen im Alter von 12 bis 15 Jahren ein erlebnisreiches Wochenende in einem Selbstversorger-Haus in der Nähe von Malmedy.
Weiterlesen

Igeln artgerecht durch den Winter helfen

Mit der kalten Jahreszeit sind auch Igel wieder auf der Suche nach einem geschützten Quartier für ihren Winterschlaf, den sie zumeist im November antreten. Um ihnen artgerecht durch die kühle Jahreszeit zu helfen, gibt Irmgard Mohr vom Bornheimer Umwelt- und Grünflächenamt nützliche Tipps.
Weiterlesen

Vorschulkinder stellen St. Martin vor

Die Städtische Kindertageseinrichtung „Haus Regenbogen“ pflegt seit 20 Jahren die rheinische Tradition der Martinsbräuche. In Zusammenarbeit mit dem Martinsausschuss Roisdorf haben Vorschulkinder der Einrichtung eine Vitrine in der Bürgerhalle des Rathauses zum Thema "Sankt Martin" gestaltet.
Weiterlesen

Existenzgründer erhalten kostenloses Gutachten

Wer eine Existenzgründung aus der Arbeitslosigkeit plant, erhält einen Gründungszuschuss von der Arbeitsagentur. Dazu braucht er jedoch das Gutachten einer fachkundigen Stelle, das die Tragfähigkeit der Gründung nachweist. Ein solches Gutachten stellt die Wirtschaftsförderung der Stadt Bornheim Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtgebiet als kostenlose Serviceleistung aus.
Weiterlesen

Stadt Bornheim Newsletter

Ob Termine & Aktionen, Aktuelles & Wissenswertes oder attraktive Stellenangebote ­- immer bestens informiert mit dem monatlichen Newsletter der Stadt Bornheim.

Jetzt anmelden