Arbeitskreis Soziales

Der Arbeitskreis Soziales beschäftigt sich mit der Situation von Kindern und Jugendlichen, Senioren und ausländischen Mitbürgern. Seine erste größere Aktion war 2003 der Spendenlauf "Rock and Run", aus dem sich das Agendafest entwickelt hat. In einem Informationsblatt stellt der Arbeitskreis sich und seine Aktivitäten vor. Interessenten sind jederzeit herzlich eingeladen, sich zu melden und "reinzuschnuppern".

Seit 2010 organisiert der Arbeitskreis, zum Teil mit Unterstützung durch den Integrationsrat, vor allem das "Fest der Nationen und Kulturen", das am Sonntag, 27. September 2020, zum 11. Mal stattfinden wird

Fest der Nationen und Kulturen

Ansprechpartner

Alexander Schäfer
Umwelt- und Grünflächenamt
Telefon: 02222 945-361
E-Mail